Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Aktuelles

 

 

 

 

 

2019-01-25 Erste Prüfung 2019

Christina Bartel - Pressesprecher

Da die Prüfungen im Aikido relativ einheitlich und somit fair und nachvollziehbar ablaufen, habe ich mich entschlossen, einige Fragen zu stellen, so dass der interessierte Leser/ die interessierte Leserin selbst den Prüfungsablauf erarbeiten kann.


 1. Die Prüfung erfolgte im:

A) Aikido-Dojo, Leonberger Straße 1, Halle I, in Sindelfingen.

B) Hallenbad, Hohenzollernstraße, Springerbecken in Sindelfingen.


2. Es traten folgende Aikidoka zur Prüfung an:

A) Zoe Terzeroglu

B) Thalia Jamrik

C) Hänschen Müller


 3. Der Prüfer war

A) O-Sensei Morihei Ueshiba, Gründer des Aikido.

B) Andreas Bartel, 2. Dan Aikido.


4.

A) Die Prüfung dauerte besonders lange, da das Wochenende bevorstand

B) Die Prüfung dauerte nicht sehr lange, da die Prüflinge gut vorbereitet waren.


5. Jeder Prüfling hatte einen Angreifer dabei,

A) diese waren nur zur Dekoration auf der Matte.

B) diese unterstützten die Prüflinge tatkräftig, indem sie die richtigen Angriffsarten anwandten sowie leichte Aufregungserscheinungen kompensierten.

6. Die Angreifer waren

A) Julen und Olaz Urigüen

B) Romeo und Julia


7. Es wurde auf

A) den goldenen Oscar geprüft.

B) den weiß-gelben Gürtel geprüft.


8. Für die Prüfung auf weiß-gelb sind die Techniken

A) Ude-Osae (Armstreckhebel) und Shiho-Nage (Schwertwurf)

B) Doppelter Rittberger und Salto-Mortale

zu zeigen.


9.

A) Das Bild ist versehentlich vor dem Spiegel aufgenommen worden.

B) Das Bild wurde mit Absicht von hinten fotografiert, um dem Datenschutz auf humorvolle Art gerecht zu werden.



Lösung:

  1. A
  2. A,B
  3. B
  4. B
  5. B
  6. A
  7. B
  8. A
  9. B